*
logo-unterseiten
Peters Fahrschule in Regensburg und Umgebung
Menu

Mofa

Mofa + Klasse AM

 

 

 

Diese Angaben sind gültig ab 19.01.2013


Klasse Mofa Mindestalter 15 Jahre

Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor, maximal 25 km/h bbH, Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum oder Elektromotor.

Ausbildung

  • Theorie: 6 Doppelstunden in einem speziellen Mofakurs. In diesem Kurs werden alle für Mofa-Fahrer wichtige Regelungen gezielt unterrichtet.
  • Praxis 90 Minuten Grundausbildung unabhängig von der Form des theoretischen Unterrichts.
  • Theorieprüfung ist abzulegen Fragebogen mit 20 Fragen, ab 8 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden.
  • Praktische Prüfung entfällt.
  • Ohne Prüfbescheinigung darf Mofa fahren: wer vor dem 01.04.1965 geboren ist. Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse.

Unterlagen und Nachweise

  • Biometrisches Passbild

Klasse AM Mindestalter 16 Jahre

Zweirädrige Kleinkrafträder, Moped, Mokick, dreirädrige Kleinkrafträder, vierrädrige Leichkraftfahrzeuge
  • Zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen) mit bbH max. 45 km/h
  • Krafträder bbH max. 45 km/h, die Merkmale von Fahrrädern aufweisen (Fahrräder mit Hilfsmotor);
  • Elektromotor oder Verbrennungsmotor mit max. 50 cm³ Hubraum.
Dreirädrige Kleinkrafträder mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h
  • Hubraum bei Fremdzündungsmotoren höchstens 50 cm³;
  • bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung max. 4 kW
  • bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4 kW.
Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h
  • Hubraum bei Fremdzündungsmotoren höchstens 50 cm³;
  • bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung max. 4 kW;
  • bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4 kW;
  • Leermasse max. 350 kg (bei Elektrofahr-zeugen ohne die Masse der Batterien).

Theorie: 12 Doppelstunden Grundstoff 2 Doppelstunden Zusatzstoff

Praxis: Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung

Theorieprüfung ist abzulegen bei Ersterteilung Fragebogen mit 30 Fragen, bei Erweiterung Fragebogen mit 20 Fragen.

Praktische Prüfung ist abzulegen, Dauer mindestens 45 Minuten (Prüfungsinhalte: Sicherheitskontrolle, Fahren überwiegend innerhalb geschlossener Ortschaften)

Unterlagen und Nachweise

  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Kurs Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • Personalausweis oder Pass
     

Für weitere Auskünfte steht unser Büro zur Verfügung

Unteres Menü
Sitemap Video Preise Galerie Sonstiges Impressum
© Peters Fahrschule • Aussiger Str.12 • 93057 Regensburg • Tel. 0941-647122
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail